Berufsorientierung

14 Jahre – und jetzt?

Berufsorientierung an der MS Bad Hall

Unser Angebot:

  • Schüler- und Bildungsberatung
  • Berufsorientierung in der 7. Schulstufe (1 Wochenstunde)
  • Fit für den Job – Bewerbungskurs für Jugendliche (8. Schulstufe)
  • AMS – Berufsorientierungstraining (7. Schulstufe)
  • AMS – Bewerbungstraining (8. Schulstufe)
  • Potentialanalyse der WKO (8. Schulstufe)
  • Berufsinteressenstests
  • 2 berufspraktische Tage in der 4. Klasse und für Schülerinnen und Schüler in der 3. Klasse, die im 8. Schuljahr sind
  • 3 weitere berufspraktische Tage dürfen Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse nach Bedarf frei wählen mit rechtzeitiger Ankündigung und Abgabe der notwendigen Formulare. Auf Schularbeitentermine ist dabei Rücksicht zu nehmen.

Termine am AMS Steyr

Berufsorientierung der 3. Klassen:

  • 3a – Montag, 28. Februar 2022
  • 3b – Mittwoch, 2. März 2022

Bewerbungstraining der 4. Klassen:

  • 4a – Dienstag, 5. Oktober 2021
  • 4b – Montag, 4. Oktober 2021
  • 4c – Montag, 11. Oktober 2021

Schnuppertermine: (8. Schuljahr)

  • Dienstag, 16. November 2021
  • Mittwoch, 17. November 2021

Da diese Termine für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend sind, ersuchen wir Sie sich mit Schulbeginn bereits Schnupperplätze in den Betrieben zu sichern.


Die beiden dafür notwendigen Formulare finden Sie im Anschluss zum Download.
Das vollständig ausgefüllte Formular „Bestätigung des Betriebes“ bitte bei den BO-Lehrerinnen abgeben, das Formular „Merkblatt für den Betrieb“ bleibt im Unternehmen.

Für Schnuppertage außerhalb der Unterrichtszeit bitte dieses Formular verwenden:

Unsere Ziele:

Durch die Einführung des verpflichtenden BO-Unterrichts in der 3. Klasse haben wir die Möglichkeit, ihre Kinder langsam und spielerisch an das Thema Beruf und Berufswahl heranzuführen. Wissen und Erfahrungen werden vermittelt. Die Schülerinnen und Schüler lernen über sich selbst. Über ihre Fähigkeiten, Neigungen, Talente und Interessen. Sie lernen, wie sie zu Informationen kommen und wie ihre Interessen und Fähigkeiten mit den Informationen verknüpft werden. (AMS-Computer, die Angebote des BIC, der WKO, der AK, des Landes Oberösterreich …) Wie komme ich zu den gewünschten Informationen? Wo finde ich offene Lehrstellen? Gibt es verwandte Berufe? Wie ist die Ausbildung (Lehre oder Schule, Dauer). Wie hoch ist die Lehrlingsentschädigung? Was kann ich später in diesem Beruf verdienen? Welche Aufstiegs- oder Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Schüler- und Bildungsberatung:
Im Unterschied zur Berufsorientierung erfolgt die Beratung individuell und freiwillig. Die Beratung erfolgt daher nur nach Terminvereinbarung bzw. Anmeldung. Als Eltern sind Sie herzlich eingeladen, gemeinsam mit Ihrer Tochter bzw. Ihrem Sohn, die Beratung in Anspruch zu nehmen.
Michaela Henschke und Heike Urmann 07258/7758-13 Konferenzzimmer

Beachten Sie bitte auch das Angebot zum Thema auf

www.edugroup.at/praxis/detail/bo-und-elternarbeit.html

Da wir von vielen weiterführenden Schulen Informationsmaterial zugesendet bekommen, welches wir nicht immer allen SchülerInnen zugänglich machen können, möchten wir hier eine kurze Zusammenfassung online stellen. Die Liste ist sicher nicht vollständig, bietet aber einen kleinen Überblick über die schulischen Möglichkeiten ab Schulstufe 9: